Saison abgebrochen – kein Trainingsbetrieb

Nachdem die Saison 2020/2021 bereits nach zwei Spieltagen unterbrochen wurde, hat der Handballkreis Lippe nun entschieden, dass die Saison im Erwachsenenbereich endgültig abgebrochen wird. Der Handballkreis Lippe hat entschieden, dass es grundsätzlich keine Auf- und Absteiger geben wird.

Inzwischen wurde zudem beschlossen, dass auch die Jugendsaison 2020/2021 nicht durchgeführt wird. Damit wurde der gesamte Spielbetrieb im Handballkreis Lippe eingestellt und die Saison 2020/2021 vorzeitig beendet.

Aufgrund der hohen Infektionszahlen – insbesondere auch in Augustdorf – verzichtet die Spielgemeinschaft vorerst auf die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes für die Jugendmannschaften. Die Situation wird weiterhin beobachtet.

Die SG hat fünf neue Schiris

Zusätzlich zu den bereits etablierten Schiris Jan Kalkreuter, Mats Schubert und „Aushängeschild“ Lena Schönfelder, die es in ihrer jungen Karriere sogar schon in den DHB-Kader geschafft hat, haben am vergangenen Wochenende noch Dana Lehmann, Nils Hegemann, Paskal Köster, Dominik Kestner und Tobias Diekmann die Schiedsrichter-Prüfung beim Handballkreis Lippe abgelegt. In Coronazeiten mussten dieses Jahr die Regeln etwas unüblich in Selbstlernphasen und verkürzten Anwesenheitszeiten in der Sporthalle in Bösingfeld erlernt werden.

Weiterlesen

Staffeleinteilung 2020/2021 steht

Auch wenn die Saison 2019/2020 aufgrund der Corona-Pandemie ein plötzliches Ende fand, so laufen die Vorbereitungen für die neue Saison 2020/2021 auf Hochtouren. In den vergangenen Tagen hat der Handballkreis Lippe die Staffeleinteilung im Seniorenbereich bekannt gegeben. Teilweise kam es hierbei zu einigen Veränderungen innerhalb der Ligen. Beginn der neuen Saison ist nach der (alten) Planung der 06. September 2020.

Weiterlesen