Sandhasen treffen auf Bad Salzuflen

Sandhasen treffen auf Bad Salzuflen

Am heutigen Samstag spielt die 1. Herrenmannschaften der SG Sandhasen-Augustdorf-Hövelhof gegen die Verbandsligareserve aus Bad Salzuflen. Gespielt wird um 16.15 Uhr im neuen Schulzentrum Aspe. „Wir reisen zu einem sehr starken Gegner, der in dieser Saison schon starke Leistungen abgeliefert hat”, so Trainer Dominik Kestner.

Aktuell steht Bad Salzuflen in der Tabelle vor den Sandhasen auf Platz 2. Das soll sich nach dem Willen des Trainers aber ändern: „Wir möchten erneut über eine geschlossene Mannschaftsleistung zum Sieg.” Im Hinspiel konnten die Sandhasen einen 28:21-Sieg in eigener Halle erkämpfen. „Leider haben wir immer noch personelle Probleme”, erklärt Kestner die Ausgangssituation.

„Am Ende brauchen wir eine gute Abwehr und zwei gute Hüter, um den Sieg zu holen”, so der Trainer. Aus der Abwehr heraus sollen möglichst einfache Tore erzielt werden. „Wenn das nicht klappt, müssen wir im Angriff Geduld haben und unser Ding machen”, sagt Kestner.

Vorstand

Kommentare sind geschlossen.