Sandhasen starten nach Pause gegen Detmold

Sandhasen starten nach Pause gegen Detmold

„Endlich starten wir nach der langen Pause wieder mit unseren Spielen“, freut sich Trainer Dominik Kestner. Nach der knapp zweimonatigen Pause in der Bezirksliga startet die 1. Herrenmannschaft der SG Sandhasen-Augustdorf-Hövelhof am Samstag um 18.00 Uhr in der Sporthalle Krollbachschule in Hövelhof gegen die SG Handball Detmold.

Nach der Niederlage im Hinspiel hat die Mannschaft um Trainer Dominik Kestner nun direkt einen starken Gegner. Die Sandhasen befinden sich aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz. Die Gäste aus Detmold auf dem vierten.

„Die Bedingungen in den letzten zwei Monaten waren für uns etwas holprig“, bedauert Kestner die Situation. „Leider hatten wir viele Spieler, die verletzt oder krank waren. Hierdurch konnten wir die Pause nicht optimal nutzen“, so Kestner. Dennoch sind die Ziele für Samstag klar: „Wir wollen wieder guten Handball spielen und mit Spaß auf der Platte stehen.“

Vorstand

Kommentare sind geschlossen.