Archiv 24. Dezember 2020

Spielbetrieb pausiert bis Februar

Aufgrund der steigenden Anzahl an infizierten Personen hat der Handballverband Westfalen entschieden, dass der gesamte Spielbetrieb vorerst bis zum 31. Dezember 2020 ausgesetzt wird. In der Zwischenzeit wird ein Alternativplan erarbeitet, wie die Saison weitergehen kann.

Weitere Informationen: Mitteilung des HVW

Zudem hat der Handballkreis Lippe entschieden, dass der gesamte Spielbetrieb auf Kreisebene bis zum 31. Januar 2021 ausgesetzt wird. Das betrifft alle Mannschaften der Spielgemeinschaft. Inwiefern danach die Saison weitergeführt wird, entscheidet sich zu einem späteren Zeitpunkt.

Weitere Informationen: Homepage des Handballkreises